Logo
Sport Jugend
02.06.2013

Regionspokal Jugend und Schüler

TTG Daun-Dockweiler-Gerolstein beherrscht Pokalfinale

Dockweiler(mk) - Die Regionspokalendrunde war aufgrund des TTVR Top36 Turniers auf den heutigen Sonntag verschoben worden.


In Dockweiler fanden dabei die Halbfinals und Finals statt. Bei den Schülerinnen gabs es leider mit der TTG Daun-Dockweiler-Gerolstein nur einen Teilnehmer, die Mannschaft war also ohne Einsatz Pokalsieger.


Bei den Mädchen war mit dem SV Wolsfeld, dem TTC Rommersheim und der TTG Daun-Dockweiler-Gerolstein das Teilnehmerfeld so klein, dass eine Gruppe gespielt wurde, dabei setzte sich die TTG mit zwei deutlichen 4:0 Erfolgen durch.


Bei den Jungen waren die Halbfinals SSV Pronsfeld gegen DJK Irrel(4:0) und TTG Daun-Dockweiler-Gerolstein gegen DJK Herforst (4:1) eine klare Sache. Im Finale war dann Pronsfeld der Favorit, doch die nicht vollzählig angetretenen TTG Jungs konnten die Überraschung schaffen und mit 4:1 gewinnen.


Bei den Schülern war die DJK Matzen sogar mit 2 Mannschaften am Start, doch die erste unterlag in einer knappen und spannenden Partie völlig unerwartet gegen den SV Burg Schönecken mit 4:3. Nach einem Rückstand von 1:3 hatte man sich nochmal auf 3:3 herangekämpft, aber dann hatte Schönecken das bessere Ende erspielt(12:12 Sätze). Im zweiten Halbfinale konnte die zweite von Matzen gegen Rommersheim nicht mithalten, es gab ein glattes 3:0 mit lediglich 2 Satzgewinnen. Im Finale dann ein gleicher Verlauf, Schönecken führte nach dem Doppel überlegen mit 3:1 doch auch Rommersheim schaffte den Ausgleich, doch im letzten EInzel sicherte Hansen den Pokalerfolg für Schönecken.

 

 

 


Zeitraum