Logo
17.12.2013

Eifeler Schülerinnen bei TTVR-Einzelmeisterschaften erfolgreich

Lange Zeit war die Tischtennisregion Eifel nicht mehr mit sovielen Sportlern an einer TTVR-Einzelmeisterschaft im Nachwuchsbereich vertreten.  Insbesondere die Leistungen der weiblichen Teilnehmerinnen geben Anlass von einer erfolgreichen Entwicklung des Tischtennissportes in der Eifel zu sprechen. Hier überzeugten Jenny Schalz und Christiana Schäfer mit dem Einzug ins Viertelfinale in der B-Schülerinnen Konkurrenz.

Podest-Plätze erzielten:
3. Platz B-Schülerinnen Doppel Christiana Schäfer/Carolin Späth
2. Platz C-Schülerinnen Einzel Maria-Luisa Gneiding
3. Platz C-Schülerinnen Einzel Jenny Rebzda
2. Platz C-Doppel Gneiding/Görgen
Rheinlandmeisterinnen im C-Doppel Rebzda/Wegener

Die Region Eifel gratuliert zu diesen hervorragenden Leistungen.

Die nächste Möglichkeit zum Vergleich mit anderen Regionen des Verbandes bietet sich am 05.01.2014 beim Regionsvergleichswettkampf.


Für die Region
Dirk Petzold
BA Leistungssport


Zeitraum