Logo
Sport Da/He
14.06.2018

15-jähriger Max Klink (TTG Gerolstein-Daun) vertritt die Eifel bei den deutschen Meisterschaften

Gerolstein(mk) - ein Traum für jeden Tischtennisspieler! Einmal bei der Deutschen Meisterschaft mitspielen und sich über die Verbandsgrenze hinaus mit den Spielern der anderen Verbände messen. Max Klink von der Tischtennisspielgemeinschaft Gerolstein-Daun hat es geschafft sich diesen Traum schon mit 15 Jahren zu erfüllen. Durch eine hervorragende Leistung bei den Rheinland/Rheinhessen-Meisterschaften im Januar in Mülheim/Kärlich konnte er die Qualifikation in der Herren B Klasse (bis 1800 TTR Punkte) zur Deutschen Meisterschaft erkämpfen.

Nun wird er am Wochende in Chemnitz(Sachsen) die Eifel und den Tischtennisverband Rheinland vertreten. In seiner Klasse ist er der jüngste Teilnehmer, doch das soll nichts bedeuten, bei bei vergangenen Turnieren und den Ligaspielen hat er immer wieder Ausrufezeichen gegen viel stärkere Spieler setzen können.

Es wird bei der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklassen in 8 Gruppen zu je 4 Spielern gespielt. Danach Spielen 16 Spieler im KO Feld. Neben der Einzelklasse wird auch im Doppel gespielt. Da wird Max mit Jonas Meyer vom TV Dreis antreten.

Die Tischtennisregion Eifel wünschen Max viel Erfolg bei dem Turnier.

 

Ergebnisse (Herren B)


Zeitraum