Logo
22.03.2019

Silber im Doppel

Am 09. 03. fanden in Rheinböllen die Südwestmeisterschaften (Rheinland, Saarland, Rheinhessen, Pfalz) der Senioren statt, gleichzeitig die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften an Pfingsten in Erfurt. Nur Gerd Hilgert vom TTV Speicher e. V. in der Klasse Ü 70 hielt bei dieser Quali die Eifel – Fahne hoch.

Einen schönen Erfolg errang Gerd Hilgert mit seinem Partner Bernd Schuler (Cochem-RTTVR) im Doppel. Nach einem Freilos in der ersten Runde bezwangen die Beiden im Halbfinale nach tollem Kampf das Doppel Groß/Heck (STTB/RTTVR) souverän mit 3:0. Diese Topp – Leistung konnten Hilgert/Schuler im Endspiel gegen Heinrich/Kreuz (STTB) nicht wiederholen. Die Beiden mussten sich im Finale beim 0:3 unter Wert geschlagen geben. Die Erfolgsliste im Doppel ist aber wieder um eine Silbermedaille reicher.

Im Einzel konnte Gerd Hilgert nicht an den Erfolg des letzten Jahres anknüpfen. Die drei Gruppenspiele gingen mit 1:3 gegen Werner Heck (RTTVR), mit 0:3 (trotz 10:8 Führung im 1. Satz, dann 14:16) gegen Horst Groß (STTB) und mit 1:3 gegen Erhart Jahnke (PTTV) verloren. In diesen Spielen konnte nicht die beste Leistung abgerufen werden, so dass die nochmalige Qualifikation zur DM klar verfehlt wurde.

Trotzdem ein schöner, langer Tag in Rheinböllen, wo die zahlreichen Gespräche mit alten Weggefährten am Rande der Meisterschaften schon alleine die Teilnahme wert waren.


Zeitraum